Ein neues Layout...unsere Omi
Spinnweben, ein Layout mit dem Januar-Kit

Ein kleines Wort für 2015

Jedes Jahr suchen wir ein Wort, das uns begleitet auf unserem Weg.

Ein Wort, das Leiten und Inspirieren soll. Ein Wort das auch ein Ziel ist.

Die Idee zu One Little Word kommt von Ali Edwards. Ihr Wort des Jahres 2015 und mehr zum Konzept erfahrt ihr hier

Unser Wort des Jahres ist ...

raus.

RAUS

raus

IMG_5871

 

Warum 'raus'? Weil es kraftvoll ist und vorwärtsgerichtet. Weil es so vielseitig ist, das wir uns alle darin wiederfinden. 

Was heißt 'raus' für uns?

Raus aus der Komfortzone (alte Gewohnheiten hinterfragen, Neues wagen)

Raus in die Natur (noch mehr als im letzten Jahr und nicht nur an schönen Tagen; bewegen, entdecken, entspannen)

Raus mit dem alten Zeug (ausmisten, wegwerfen, Neuanschaffungen hinterfragen)

Raus mit der Sprache (mehr kommunizieren, nicht schmollen, offen sein)

 

Das ist unser Wort und mein Mann und ich haben uns in diesem Wort und diesen Zielen sehr wiedergefunden.

Unsere Wörter vergangener Jahre findet ihr hier und hier.

Und was wird im Laufe eines Jahres mit diesem Wort?  Im letzten Jahr habe ich mir für 5 oder 6 Tage verteilt über das Jahr das Wort "entdecken" als Erinnerung in mein Handy eingestellt. An diesen Tagen habe ich kurz innegehalten und darüber nachgedacht ob dieses Wort uns noch begleitet.

An manchen Tagen musste ich mich nicht erst daran erinnern, oft war das Wort immer dabei. In anderen Zeiten ist es in den Hintergrund getreten, da war es gut sich daran zu erinnern!

Wir haben entdeckt:

...Wie viel man erkunden und erfahren kann wenn man zu Fuß unterwegs ist (in unserm Urlaub) auch wenn das Wetter nicht optimal ist.

...Das man 10 mal in die gleiche Stadt fahren kann und trotzdem neues entdecken kann, wenn man mal woanders abbiegt und gewohntes hinter sich läßt

...Wieviel Spaß darin liegt ein Buch selbst zu lesen und wieviel großartiges man in Büchern selbst entdecken kann (Sander), gleiches gilt für das Hören von Büchern (mein Mann)

...was aus einem Garten wird, wenn man viel Zeit und Liebe und mehr und mehr Wissen hineinsteckt

... das man eine Treppe auch selbst bauen kann (Danke Papa!!)

...das unser kleines großes Mädchen noch tapferer ist, als wir gedacht haben

... das man den Advent auch genießen kann

... wie toll es ist jeden Tag mit dem Rad zu Arbeit zu fahren

... und vieles vieles mehr.

 

Ich wünsche Euch einen tollen Start in 2015! Ich danke euch für das wachsende Interesse an meinem Blog und für die vielen Kommentare hier und auf Instagram. 

Was ist euer Wort des Jahres? Was sind eure Ziele für 2015? Bitte teilt eure Gedanken hier oder auf IG.

Ciao, eure Marit

Kommentare

vicky

Erstmal ein Frohes Neues und alles erdenklich Gute in diesem!
Danke für die Inspiration, ich weiss nicht ob ich es für mich umsetzen werde aber die Idee dahinter ist toll. Lg Vicky

Tag für Tag

Hallo Vicky,

ebenfalls ein gesundes neues Jahr. Und gern geschehen! Vielleicht setzt du es ja zumindest in einem Layout um??

Liebe Grüße
Marit

Dani

Gesundes neues Jahr!
Euer Wort und die Gedanken dazu gefallen mir sehr. Könnte ich glatt so übernehmen :) ich mach mir nochmal Gedanken dazu. Schönes WE, Dani

Polyxena1981

Gutes Wort

Liebste Grüße zu dir :-)

Angelika

Hallo Marit,
Dir auch ein schönes farbenfrohes und facettenreiches Jahr. Da ich mir schon einige tolle Ideen bei dir mitgenommen habe, werde ich mir das mal mit dem "Wort" überlegen.
Vielen Dank für deine Inspirationen
liebe Grüße ☺️☺️☺️
Angelika

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.