Ein Umhang für ein Jägermädchen und ein Rock!
Rezept der Woche: Kartoffelpfanne mit Hack

Minibook-Tutorial, meine Lieblingsbindung

Als ich vor vielen Monden hier folgendes Minibook zeigte:

_IGP4317

_IGP4363

bekam ich viele Fragen zur Bindung. Tatsächlich hatte ich die damals improvisiert und keine Fotos vom bauen selbst gemacht.

Endlich endlich hab ich es mal geschafft ein paar Fotos zu machen um euch zu zeigen, wie man ein Minibook auf diese Art und Weise machen kann.

_IGP9912

Mein heutiges Mini hab ich aus den Resten der letzten Danipeuss-Kits gemacht, die viel zu schön sind um hier einfach zu versauern.

Es war auch ein Bogen mit 9 verschiedenen Designs auf einem 12x12 Papier dabei, alle Designs in einer Größe von 4x4 inch. Die fand ich so fall, das sie das Grundgerüst bildeten. Zusätzlich habe ich zwei weitere 12x12 Bögen in der entsprechenden Größe zugeschnitten.

Zuerst das Papier für die Seiten zuschneiden. Alle Stücke sind 4x8 inch groß. 

_IGP9831

In der Mitte falten:

_IGP9833

Die Seiten werden mit Hilfe kleiner Verbindungsstücke aneinander geklebt.

Dafür dickeren Cardstock (ich nehme da gern den Cardstock von Danipeuss.de) der dick genug ist und sich super falten läßt nehmen.

Die Stücke haben eine Breite von 2 inch und sind in der Länge gleich wie die Seiten hoch sind, in unserem Fall also 4 inch:

_IGP9830

Diese Stücke ebenfalls in der Mitte falten. Davon braucht ihr zwei mehr als ihr Innenseiten plant.

Klebt zwei Verbindungsstücken so aneinander:

_IGP9964

Das Stück des Verbindungsstückes an dem ich es festhalte bleibt leer. Ihr nutzt es später, um das gebundene Buch in den Einband zu kleben. An das mittlere Stück klebt ihr nun die vorgefaltete Minibookseite so, dass eine Außenkante des gefalteten PPs auf der einen Seite und die gegenüberliegende Außenkante auf der anderen Seite festgeklebt wird. 

Der Falz zeigt dabei zu euch.

Hier kann man das gut erkennen:

_IGP9910

Auf die zweite Seite des gefalzten Verbindungsstückes klebt ihr jetzt ein weiteres Verbindungsstück, so wie ihr auch das vorherige angesetzt habt. Dann wieder eine Minibookseite und so weiter. Mit der Breite der Seiten kann man dabei gut spielen, solange die Länge immer 4 inch hat. 

Ich habe zum Beispiel auch ein paar ganz schmale Seiten eingeklebt, ebenfalls aus einem zerstückelten PP. 

Wenn ihr fertig seid, dann klebt das Minibuch in einen Einband eurer Wahl. Ich habe einfach die fertige Dicke des Minis gemessen und ein Stück Cardstock in den Maßen:

Breite: 4 inch

Länge : 2x 4 inch + Dicke des Buches (bei mir 3/4 inch) zugeschnitten. 

Falzen und innen das Mini mit den unbelebten Falzlaschen vorn und hinten aufkleben. Wer mag kaschiert mit buntem PP gegen oder man klebt das Büchlein nur hinten in den Einband, so hab ich es bei meinem ersten Minibook gemacht:

_IGP4294

Fertig! Ich hoffe es war alles verständlich, wenn nicht fragt mich einfach in den Kommentaren.

Nun noch ein Blick auf mein Mini:

_IGP9915

  _IGP9916

Smilla mit Sander zum Fasching, beide als Hexe bzw. Harry Potter: It's magic!

_IGP9917

_IGP9918

Eine kleine Notizseite mit ein paar Highlights

_IGP9919

Die Schriftzug-Seiten sind jeweils mit einem WoodVeneer ergänzt.

_IGP9920

_IGP9921

Die Design-Seiten passen als Ergänzung gut dazu finde ich.

_IGP9923
_IGP9924
_IGP9925

hier mal eine schmale Seite

_IGP9926

_IGP9929

_IGP9930

_IGP9931

_IGP9932

Um die Seiten noch sicheren mit dem Einband zu verbinden habe ich einen Faden um jede Seite und den Einband gewickelt und mit einem Holzknopf verziert.

_IGP9940









 

Ciao, eure Marit

Kommentare

marit

...das ist so schön...danke

PrinzessinN

Was für ein wunderbares Mini. Vielen Dank für die Anleitung. Muss ich mir merken.

Die Schrift auf den Seiten mit den Wood Vener Verzierungen gefällt mir sehr gut. Sind das Stempel? (z.B. flowers, spring..)

Dani

Danke für die Anleitung! Mir hatte dein Mini damals auch so gut gefallen und das neue ist auch super schön geworden. Kommt auf jedenfall auf meine Liftliste. Schönes WE :)

Tag für Tag

@prinzessinN: Die Schriftzüge sind digital brushes von paisleepress. Allerdings könnte man das auch super mit Stempeln machen, nur hab ich leider nicht so große Stempel.

Stephanie B.

ich schmelze und schmachte....

Uli

Liebe Marit, vielen Dank für die super Anleitung! ich habe das Mini bereits nachgearbeitet, alles gut verständlich! Herzlichen Dank.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.